Gewerbegebiet Bauens B-Plan 191

Unmittelbare Nähe zur (petro-) chemischen Industrie; ideal geeignet für Industrieservice, Wartung, Reparatur, weiterverarbeitende Betriebe.
Nur 4 km entfernt vom EUROGATE Containerterminal Wilhelmshaven und Güterverkehrszentrum Wilhelmshaven im JadeWeserPort; dadurch sehr interessant für ergänzende Funktionen in der Logistik- und Verkehrswirtschaft.

Vorhandene Branchen:
Tanklager für (u. a. Erdöl-)Produkte, Chemische Industrie (PVC/VCM), Windenergieanlagen, Windenergieforschung, Testzentrum Mobilkrane
Grundstücksgrößen nach Bedarf und Absprache
Für diesen Bereich gilt der rechtskräftige Bebauungsplan 191.
Er sieht dort ein Gewerbegebiet (GE), eingeschränktes Gewerbegebiet (GEe) und eine Sonderbaufläche für Windenergie/Photovoltaik (SO) vor.

Der Kaufpreis beinhaltet:
die öffentlichen Erschließungskosten,
die Kosten für Naturersatzmaßnahmen (nicht enthalten sind die evtl. auf dem Baugrundstück durchzuführenden Naturersatzmaßnahmen entsprechend den Festsetzungen des Bebauungsplanes 191).

Nicht im Kaufpreis enthalten sind:
die privaten Erschließungskosten (z.B. private Zuwegungen),
Kosten der Anschlüsse für Gas, Wasser, Strom, Telefon,
Kosten einer evtl. notwendigen Auffüllung des Bodens,
Kosten einer Sondierung nach Bombenblindgängern und Kampfmitteln,
Vermessungskosten, Vertrags- und Umschreibungskosten, Grunderwerbssteuer.
Besondere Vereinbarungen:
Bauverpflichtung innerhalb von einem Jahr nach Vertragsbeurkundung entsprechend den Festsetzungen des Bebauungsplanes 191.

Fakten

Flächen

Grundstücksfläche in qm980000

Verwaltung

Verfügbar absofort

Zustand

Kurzfristig bebaubarja
Bebaubar nachNachbarschaft

Preise

Preis30 EUR/m²

Kontakt


Harald Wilke
Tel: 04421-161269
E-Mail: harald.wilke@wilhelmshaven.de

Exposé-PDF

Download
Klicken Sie auf untenstehenden Pfeil, um die Datei herunterzuladen. Download