Gewerbeflächen inklusive Sondergebiet Möbel

Im Eingangsbereich der Stadt Wilhelmshaven wird der rechtsverbindliche Bebauungsplan Potenburg neu geplant (Bebauungsplan 179 A).
Neben der Umplanung der ausgewiesenen Wohnbaugrundstücke sollen angrenzend Gewerbeflächen und eine Sondergebietsfläche Möbel mit direkter Zufahrt über die B 210 realisiert werden.

Grundstücksgrößen:
Sondergebietsfläche Möbel I : ca. 44.000 m²
Gewerbefläche II: ca. 4.700 m²
Gewerbefläche III: ca. 4.900 m²
Die zentrumsrelevanten Sortimente (Haupt-, Neben-, und Randsortimente) sind im Verhältnis zur möglichen Verkaufsfläche beschränkt.

Erschließungssituation
Eine verkehrsoptimierte Anbindung des Sondergebietes und der
Gewerbeflächen an die Bundesstraße 210 ist vorgesehen.

Besondere Vereinbarungen
Vertraglich zu vereinbarende Bauverpflichtung innerhalb von 2 Jahren nach Vertragsabschluss.

Kaufpreis
Der Kaufpreis entscheidet sich durch ein Gebot.

Der Kaufpreis beinhaltet:
die Kosten der Bauleitplanung,
den Wert des Baugrundstückes,
die Kosten für im Rahmen der Bauleitplanung geforderte Naturausgleichsmaßnahmen außerhalb des Baugebietes,
die Erschließungskosten für die öffentlichen Verkehrsflächen.

Nicht im Kaufpreis enthalten:
die Kosten der Anschlüsse für Gas, Wasser, Strom, Telefon,
die Kosten für evtl. Grundstücksauffüllungen,
die evtl. auf dem Baugrundstück entsprechend den späteren
Festsetzungen des Bebauungsplanes geforderten Pflanzgebote,
Vermessungskosten, Vertrags- und Umschreibungskosten,
Grunderwerbsteuer.

Angebotsabgabe
Interessenten werden gebeten, ein Kaufangebot mit einem Nutzungskonzept bei GGS einzureichen.

Fakten

Flächen

Grundstücksfläche in qm53600

Verwaltung

Zustand

Bebaubar nachNachbarschaft

Preise

PreisDer Kaufpreis entscheidet sich durch Gebot

Kontakt


Harald Wilke
Tel: 04421-161269
E-Mail: harald.wilke@wilhelmshaven.de

Exposé-PDF

Download
Klicken Sie auf untenstehenden Pfeil, um die Datei herunterzuladen. Download