Projekte

Wiesbadenbrücke-HavenInsel

Viel Raum, am Wasser, im Süden der Stadt! Das zukünftige Stadtquartier „Wiesbadenbrücke-HavenInsel“ von 32.350 Quadratmetern wird entwickelt. Hier wird Raum geboten für ein modernes Wohnen und Arbeiten.  Investoren, die sich für das Entwicklungsareal im Stadthafen von Wilhelmshaven begeistern lassen, sind jetzt gefragt. In attraktiver, citynaher Lage ist das Areal rund um die Jadeallee heute schon ein kultureller und touristischer Anziehungspunkt.

Lage

Fakten

Auftraggeber:
Stadt Wilhelmshaven, GGS
Bauherr:
Stadt Wilhelmshaven, vertreten durch GGS
Projektleitung:
Iris Dittrich (GGS)
Unter der Federführung von GGS wurde das Projekt Anfang 2014 erfolgreich vermarktet. Mit der Wilhelmshavener Spar&Bau Wohnungsbaugenossenschaft wurde ein optimaler regionaler Erwerber gefunden. Für die Spar&Bau wird es nun darum gehen, einen städtebaulichen Wettbewerb für den Hochbau auszuloben und auf dieser Basis ein Bebauungsplanverfahren mit der Stadt durchzuführen.